Polizisten unter Generalverdacht

Von Boris T. Kaiser

Der Haß auf die Polizei gehört zur politischen DNA der Grünen wie Anti-Castor-Proteste und Veggieday. Das wissen wir nicht erst seit Joschka Fischer, der einst Steine geworfen und Polizisten verprügelt hat und später Außenminister der ersten rot-grünen Bundesregierung wurde. Ihr „Revoluzzer“-Image ist die Partei längst los. Heute gilt sie eher als politische Heimat der „Social Justice Warriors“, der Prediger des Nanny-Staats, und ist Sinnbild des neuen Spießertums. Ihre Abneigung gegen die Polizei ist geblieben.

Weiterlesen auf jungefreiheit.de:

https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2018/polizisten-unter-generalverdacht/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s