Goodbye Gutti

Goodbye Gutti war schön mit Dir.
Ein Teil von Dir bleibt immer hier.
Dein Lächeln heilt die Abschiedsschmerzen.
Du bist der Doktor unserer Herzen.
Ohne Dich wird es hier grau und trist.
Du weisst ja selbst wie geil Du bist!

Deine Lakaien ham geklaut, ja was kannst Du dafür.
Wolltest doch nur ein schönes Schild an Deiner Tür.
Doch leider warst Du dumm wie Brot.
Das brachte Dich in größte Not.
Wolltest doch so gern Doktor sein.
Das Leben ist ja so gemein.
Da hast Du halt einfach beschissen.
Wer braucht denn bitte ein Gewissen?
Doch leider flog der Schwindel auf.
Es war vorbei, das Spiel war aus!

Goodbye Gutti war schön mit Dir.
Ein Teil von Dir bleibt immer hier.
Dein Lächeln heilt die Abschiedsschmerzen.
Du bist der Doktor unserer Herzen.
Ohne Dich wird es hier grau und trist.
Du weisst ja selbst wie geil Du bist!

Du hast gelogen und Betrogen.
Deshalb ging‘s für Dich steil nach oben.
Du hast Mir kleinem Gauner Mut gemacht und dafür Dank ich Dir.
Und auch bei Facebook gefällst Du mir.
Deine Politik, ja die war toll.
Auch wenn ich grad nicht weiss, wie ich das begründen soll.
Ich weiss Du bist ein guter Mensch.
Ehrlich, anständig und dazu noch scharf wie Senf.
Du wirst uns allen bitter fehlen.
Weil wir uns nach einem König sehnen!

Goodbye Gutti war schön mit Dir.
Ein Teil von Dir bleibt immer hier.
Dein Lächeln heilt die Abschiedsschmerzen.
Du bist der Doktor unserer Herzen.
Ohne Dich wird es hier grau und trist.
Du weisst ja selbst wie geil Du bist!

Wer soll uns jetzt beschützen vor den Taliban?
Vor Osama, Siegmar Gabriel und Pakistan?
Der neue kann Dir nicht das Wasser reichen.
Der hat den Charme von Sonntagsfahrverbot und Wasserleichen.
Der hat ja nicht mal eine Steffi.
Du bist wie Coke, der ist wie Pepsi.
Bei seiner alten kriege ich nicht mal nen Steifen.
Wo ist der Glanz? Wo ist der Glamour?
Der wirkt auf mich wie Willy Tanner.
Oh bitte Gutti komm bald zurück.
Und führe uns zu neuem Glück!

Und bis dahin singe ich:

Goodbye Gutti war schön mit Dir.
Ein Teil von Dir bleibt immer hier.
Dein Lächeln heilt die Abschiedsschmerzen.
Du bist der Doktor unserer Herzen.
Ohne Dich wird es hier grau und trist.
Du weisst ja selbst wie geil Du bist!

 

Der Text darf unter Angabe des Autors gerne weiter verbreitet und vertont werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s