My Boss was a Rolling Stone

Von Boris T. Kaiser

Michael Offer, der Sprecher von Wolfgang Schäuble hat hingeschmissen! Also…Seinen Job…Nicht Wolfgang Schäuble! Ja, er hat gesagt, wenn ich vor allen Leuten, öffentlich runter gemacht hätte werden wollen, dann wäre ich als Kandidat zu „Das Supertalent“ gegangen! Michael Offer will sich jetzt übrigens als Personal Assistent bei Mariah Carey bewerben. Der Schäuble hat den aber auch zusammengestaucht….Noch schlimmer zusammengestaucht, wird nur noch Bauer Willi von der „Resoluten Rosi“ Ich weiss nicht, ist es im Falle von Wolfgang Schäuble, politisch unkorrekt zu sagen, er ist durchgedreht…? Schäuble hat seinen Sprecher jedenfalls wirklich regelrecht zur Sau gemacht. Ja, zu Sau gemacht…Oder, wie Ulli Hoeneß sagen würde: zum Van Gaal. Schäuble war ja sauer, weil Journalisten die Daten zur neuen Steuerschätzung noch nicht schriftlich vorlagen. Wahrscheinlich hat Ursula von der Leyen, wieder die ganze Zeit den Kopierer blockiert, und Kopien von ihrem Hintern gemacht…Aber trotzdem, seinen Mitarbeiter öffentlich so zusammenzufalten ist nicht in Ordnung! Ich meine der hat den ja zusammengefaltet, das grenzte schon fast an Mitarbeiter-Origami…Der arme Kerl wurde von Wolfgang Schäuble behandelt, wie ein Schuljunge. Und zwar, wie ein Schuljunge von Walter Mixa! Ich finde ja generell, man muss seine schlechte Laune, als Chef, nicht an seinen Mitarbeitern auslassen! Zumindest nicht, wenn man zuhause Frau und Kinder hat. Den Rücktritt versteh ich trotzdem nicht. Viele Leute in einer Position wie Michael Offer, würden sich einen Chef wie Wolfgang Schäuble wünschen…Ja, dann könnten sie sich den Gang ins Domina-Studio sparen…Die legändere Pressekonferenz ist übrigens der absolute Hit bei YouTube! Wolfgang Schäuble ist sozusagen, der neue „Star Wars Kid“. Möge die Macht mit Ihm sein…

© by Boris T. Kaiser


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s